Sport, Bewegung, Begegnung. Gemeinsam will das Goldbekhaus mit Nachbar*innen unterschiedlichster Nationalitäten einen bewegten Tag verbringen und Freude haben – mit Erwachsenen und Kindern‚ „Refugees“ und „Locals“: Tanzen, Yoga, Longboarding, Fahrradfahren, Laufen, Ballsportarten und Stand Up Paddling.

Die ganze Zeit werden eine Kinderbetreuung für die Kleinen, Spiel und Spaß für die größeren Kids, ein Raum für Frauen, Schnupperkurse in verschiedenen Sportarten und kleine Touren auf den Stand Up Paddling Boards angeboten. Die Schnupperkurse, Workshops und durchgängigen Angebote leiten professionelle Trainer*innen, Freiwillige und Geflüchtete auf dem gesamten Gelände des Goldbekhauses.

So werden der vordere Parkplatz zum Fußballplatz, die Rasenfläche zur Spielwiese, die Seminarräume zu Yogaoasen und die Bühne zum Hof zum Tanzstudio, wo Standardtanz, Breakdance und Bauchtanz angeboten werden. Im Hof wird es Fahrrad-, Skate- und Longboardkurse und einen Treffpunkt für LäuferInnen geben, die von dort aus zu einer kleinen Runde aufbrechen oder das Lauf-ABC absolvieren können. Auch Musik- und Tanzshows mit Mitmachangeboten sollen in dem schönen Hof stattfinden. In der Halle bieten wir Tischtennis, Basketball und Volleyball an.

Selbstverständlich sorgen wir auch für das leibliche Wohl mit Waffel-, Crêpe- und Getränkeverkauf im Hof. Nun heißt es nur noch die Sportklamotten anziehen und ab ins Goldbekhaus.

Ansprechpartner

Goldbekhaus, info@goldbekhaus.de

Träger

WIR IM QUARTIER WINTERHUDE
c/o Goldbekhaus
Moorfuhrtweg 9
22301 Hamburg
040/27 87 02-0
info@goldbekhaus.de
www.goldbekhaus.de

icon-car.pngFullscreen-LogoQR-code-logo
WIR IM QUARTIER WINTERHUDE

Karte wird geladen - bitte warten...

WIR IM QUARTIER WINTERHUDE 53.595052, 10.002365 WIR IM QUARTIER WINTERHUDE c/o Goldbekhaus Moorfuhrtweg 9 22301 Hamburg 040 278 702-0 info@goldbekhaus.de www.goldbekhaus.deAlle Kulturprojekte und -angebote

Alle Kulturprojekte und -angebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.