Was macht gesellschaftlichen Zusammenhalt aus? Welche Werte sind unverrückbar? Welche Bedeutung haben Arbeit, Religion, Erinnerung, Medien, bürgerschaftliches Engagement für den gesellschaftlichen Zusammenhalt? Wie verändert sich eine Gesellschaft durch kulturelle Integration? Was kann von wem verlangt werden, wenn es um kulturelle Integration und gesellschaftlichen Zusammenhalt geht?

Mit diesen und weiteren Fragen haben sich die Vertreterinnen und Vertreter der 28 Mitglieder der Initiative kulturelle Integration intensiv befasst. In 15 Thesen wurde formuliert, dass Zusammenhalt in Vielfalt gelingen kann. Die Ergebnisse der Initiative kulturelle Integration werden am Dienstag, den 16. Mai 2017 von 11.00 bis 13.30 Uhr im Haus der Kulturen der Welt (John-Foster-Dulles-Allee 10) vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.