Musiker_innen (Sänger wie Instrumentalisten, Laien und Profis) aus Hamburg, Afghanistan, dem Iran, Syrien – seien Sie bei unserem neuen Konzertprogramm dabei, entwickeln Sie es mit durch Ihren eigenen, besonderen Beitrag.

Alle Altersgruppen sind herzlich willkommen zu dieser interkulturellen musikalischen Begegnung.
Probezeiten jeweils Mittwoch, 19:30 – 22:00 Uhr im alten Kirchensaal in der Gemeinde St. Elisabeth, Oberstraße 67.
Start   22. August 2018, 19:30 Uhr
Casting-Termin außerdem am 26. August, 19 Uhr (ebenfalls in der Oberstraße 67)
Die geplante Aufführung wird sein im Kleinen Michel/St. Ansgar am 16. November 2018

Kurze Anmeldung bei Dr. Bettina Knauer, 040 / 5111401, 0177 / 7426352, info@kulturforum21.de wäre schön.

Nach sehr erfolgreichen Konzertprogrammen u.a. im Kleinen Michel, der großen Laeiszhalle und der Elbphilharmonie (Großer Saal) u.a. mit dem Sophie-Barat-Orchester wollen wir unsere interkulturelle Programmarbeit fortsetzen. Wir suchen Sängerinnen und Sänger, Instrumentalisten – vor allem Saz, Oud, Ney, Rubab, Tombak, Gitarre, Geigen, Celli, Klarinetten, etc. Laien oder Profis, Schüler_innen und Erwachsene.
Die Chorsänger_innen und Gesangssolisten arbeiten unter der fachkundigen musikalischen Leitung von Prof. Elisabeth Bengtson-Opitz (Professorin für Gesang) und Gitti Khosravi (Dipl. Gesangspädagogin und Sängerin). Für die Instrumentalisten und Arrangements steht uns Javad Sarempour zur Seite.

Gesamtleitung    Dr. Bettina Knauer, Kulturforum21 der Schulen im Erzbistum Hamburg. www.kulturforum21.de

Kommt / kommen Sie zum ersten Kennenlernen und Vorspielen vorbei am 22. August 2018, 19:30 Uhr im Kirchensaal der St. Elisabeth-Gemeinde, Oberstraße 67 oder am 26. August, 19:00 Uhr ebendort.