In den letzten Wochen haben Skepsis und Hetze gegen Flüchtlinge die Nachrichten dominiert. Doch eine neue Studie des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) zeigt, dass es in der Gesellschaft auch eine sehr positive Entwicklung gibt: Viele heißen geflüchtete Menschen willkommen und wollen ihnen helfen.

Die Zahl derjenigen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren, hat um rund 70 Prozent zugenommen. Erstmals haben Forscher untersucht, wer die freiwilligen Helfer sind und was sie motiviert.

Mehr: www.mediendienst-integration.de/artikel/studie-bim-ehrenamtliche-willkommenskultur-fuer-asylbewerber.html?utm_source=Themen-Alert+Mediendienst+Integration&utm_campaign=e3fad724ce-November+2015&utm_medium=email&utm_term=0_e43692422d-e3fad724ce-105795645

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.