Beim freiwilligen Engagement für Flüchtlinge liegen Muslime in Deutschland laut einer Studie weit vorn. Sie können dabei wichtige Brückenbauer in die Gesellschaft sein. Die Studie regt gemeinsame Projekte von Christen und Muslimen an.

Fast jeder zweite Muslim in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr einer Studie zufolge ehrenamtlich für Flüchtlinge engagiert. Unter Christen war es der Studie zufolge jeder fünfte, von Konfessionslosen knapp jeder sechste, wie die Bertelsmann Stiftung am Montag in Gütersloh bei der Vorstellung einer Untersuchung zur Rolle der Religionen in der Flüchtlingshilfe erklärte.

Mehr: www.migazin.de/2017/03/28/weit-studie-muslimen-engagement-fluechtlinge/

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.