STADTKULTUR HAMBURG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – möglichst zum 1. April 2017 eine*n Koordinator*in für Kulturarbeit mit Geflüchteten in Teilzeit mit 20 Wochenstunden befristet für 15 Monate. Eine Verlängerung der Beschäftigung wird angestrebt.

Der Arbeitsbereich interkulturelle Kulturarbeit – insbesondere mit Geflüchteten – ist der Schwerpunkt der Stelle im Dachverband. Im Rahmen des Fonds FREIRÄUME! berät die/der Koordinator*in die potentiellen Antragsteller für Projekte der Stadtteilkultur mit Geflüchteten über Antragsformalia und Antragsinhalte und prüfen die eingereichten Anträge auf Plausibilität.

Mehr: www.stadtkultur-hh.de/2017/02/koordinatorin-kulturarbeit-mit-gefluechteten-bewerbung-bis-5-3-2017/

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.