Sprachbrücke-Hamburg e.V. startet innerhalb des Projekts „Sprache im Alltag“ eine weitere neue kostenlose Gesprächs­runde auf Deutsch für erwachsene Zuwanderer mit Deutschvorkenntnissen.

Am 30. Juni 2016 beginnt die Gesprächsrunde bei Leben mit Behinderung Hamburg, Sozialeinrichtungen gGmbH, Treffpunkt Bahrenfeld, Griegstraße 110 a, 22763 Hamburg. Die Gruppe trifft sich dann immer donnerstags von 13.30 bis 14.30 Uhr. In der fortlaufend angebotenen Gesprächsrunde können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre bereits erworbenen Deutschkenntnisse praxis- und alltagsnah anwenden und festigen.

Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Plätze von maximal 10 Teilnehmern empfehlenswert.

Mehr: www.sprachbruecke-hamburg.de/Gespraechsrunden

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.