Die Refugees Welcome Map Hamburg vorstellen zeigt die gesamte Infrastruktur der Flüchtlingshilfe in der Stadt, sowie alle Adressen, die wichtig sind für die Integration von Migranten unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion. Darüber hinaus zeigt sie auch die zivilgesellschaftlichen Initiativen gegen Rassismus und Gewalt, für Menschenrechte und eine offene Gesellschaft, sowie Initiativen für „Eine-Welt“ und internationale Flüchtlingshilfe.

Die Karte wird fortlaufend ergänzt und sie ist zum Mitmappen, d.h. jede/r kann Einträge einsenden. Aktuell wird daran gearbeitet, dass die Karte in den wichtigsten Muttersprachen verfügbar ist, damit sie auch den Geflüchteten als Informationsquelle dienen kann. Die Refugees Welcome Map ist ein Projekt des Bundesberbandes VIA – Verband für Interkulturelle Arbeit e.V.

Mehr: www.refugeeswelcomemap.de/hamburg/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.