In kreativen Teams besuchen Lukulule-Mitarbeiter*innen ab 1. September 2017 diverse Wohnunterkünfte, um in monatlichen Jam-Sessions mit den Bewohnern zu musizieren und im engen Kontakt mit ihnen interessenbasierte Kurs- und Workshop-Angebote zu entwickeln.


Durch das neue Willkommens-Programm will Lukulule Berührungsängste überwinden und Prozesse des sozialen und kulturellen Austauschs anstoßen um die Integration der Neu-Hamburger langfristig zu unterstützen. Das Konzept wurde in Kooperation mit dem Caritasverband für Hamburg e.V., der foerdern & wohnen AöR sowie den Bezirksämter Mitte und Wandsbek erarbeitet.

Ansprechpartnerin

Meike Ohene-Dokyi, info@lukulue.de, 040 / 547 526 61 (vom 19. bis 27. August nicht telefonisch erreichbar)

Träger

Lukulule e.V.
Stockmeyerstr. 43
Alte Bahnmeisterei
20457 Hamburg
040/ 547 526 61
info@lukulule.de
www.lukulue.de

icon-car.pngFullscreen-LogoQR-code-logo
Lukulule e.V.

Karte wird geladen - bitte warten...

Lukulule e.V. 53.544300, 10.004500 Lukulule e.V. Stockmeyerstr. 43 Alte Bahnmeisterei 20457 Hamburg info@lukulule.de www.lukulule.deAlle Kulturprojekte und -angebote

Alle Kulturprojekte und -angebote

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.