Der Leseleo e.V. entsendet freiwillig fördernde Lesepaten in IVK Klasen, Kitas, Schulen und Wohnunterkünfte, um Lesen und kulturelle Teilhabe zu fördern.

Leseleo e.V. wurde 2008 von der Hamburger Lehrerin Annegret Boehm zusammen mit mehreren Studenten gegründet, um durch Patenschaften die Lesefähigkeit von Kindern, ihr Textverständnis und die Lust am Lesen zu fördern. Dazu treffen sich ehrenamtliche Lesepaten einmal wöchentlich eine Stunde lang mit ihrem „Leseleo“ zum gemeinsamen Lesen in dessen Schule, einer Bücherhalle oder bei ihm zu Hause. Die Jungen und Mädchen erhalten so eine gezielte, individuelle Leseförderung, falls ihnen diese aufgrund ihres Migrationshintergrunds oder anderer familiärer Umstände zu Hause nicht geboten werden kann.

Mehr: www.leseleo.de

Ansprechpartnerin

Dr. Anngret Boehm, 0406570095, boehm@leseleo.de

Träger

Leseleo e.V.
Eichtalstr.33
22041 Hamburg

icon-car.pngFullscreen-LogoQR-code-logo
Leseleo

Karte wird geladen - bitte warten...

Leseleo 53.576540, 10.089320 Leseleo e.V. Eichtalstr. 33 22041 Hamburg info@leseleo.de www.leseleo.deAlle Kulturprojekte und -angebote

Alle Kulturprojekte und -angebote

 

Tagged with →