Am 22. November 2017 veranstaltet ein breites Bündnis von Organisationen den Kongress „Lebensfreude hat keine Hautfarbe! One Community. Künstler*innen aktiv für eine offene Gesellschaft“ von 9.30 bis 18 Uhr im Nordkolleg Rendsburg.

Was können Kunst und Kultur leisten, um eine offene Gesellschaft wieder als zentrales und breit getragenes Ziel zu verankern und sie mit Leben zu füllen? Auf dem Kongress sollen ambitionierte kulturelle Projekte, die insbesondere geflüchteten Menschen Wege in unsere Gesellschaft und Möglichkeiten der Artikulation eigener Erfahrungen und eigener Ziele eröffnen, vor und zur Diskussion gestellt werden. Der Kongress richtet sich an Kulturschaffende, Kulturvermittelnde, Künstler*innen und Veranstalter*innen.

Es wird um Anmeldung gebeten an: onecommunity.lebensfreude@soziokultur-sh.de

Mehr: www.lkj-sh.de/fileadmin/Dateien/projekte/20171122kongress_rd/ONECOMMUNITY_Einladung.pdf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.