Im KIKU Leseclub nähern sich Kinder dem Medium Buch und der Literatur an. Betreut durch ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen sie ins KIKU, um zu lesen, zu singen und zu basteln.

Dafür nehmen die Kinder teilweise einen langen Tag in Kauf: Nach Schule, Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Ganztagsprogramm startet der Leseclub am Dienstag und Mittwoch regelmäßig um 16 Uhr mit festem Programm und endet um 18 Uhr.

Ein Drittel der Plätze im offenen Bereich werden ab jetzt durch Flüchtlingskinder belegt. Die Kooperation mit dem Verein „Bergedorfer für Völkerverständigung“, der mit zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Flüchtlingsunterkünften tätig ist, stellt die organisatorische Basis für dieses Vorhaben sicher.

Ansprechpartner

Thomas Ricken, info@kiku-hh.de

Träger

KIKU – Kinderkulturhaus Lohbrügge
des Kulturzentrums LOLA UG (haftungsbeschränkt)
Lohbrügger Markt 5
21031 Hamburg,
040 – 739 280 95
info@kiku-hh.de
www.kiku-hh.de

icon-car.pngFullscreen-LogoQR-code-logo
KIKU – Kinderkulturhaus Lohbrügge

Karte wird geladen - bitte warten...

KIKU – Kinderkulturhaus Lohbrügge 53.495470, 10.206370 KIKU – Kinderkulturhaus Lohbrügge des Kulturzentrums LOLA UG (haftungsbeschränkt) Lohbrügger Markt 5 21031 Hamburg 040 - 739 280 95 info@kiku-hh.de www.kiku-hh.deAlle Kulturprojekte und -angebote

Alle Kulturprojekte und -angebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.