Die Karl Kübel Stiftung unterstützt Initiativen, die eine kind- und familiengerechte Gesellschaft wollen, baut mit Partnern und Freunden Netzwerke auf und sensibilisiert die Öffentlichkeit für aktuelle familienpolitische Themen.

Wie im Leitbild der Karl Kübel Stiftung geschrieben, ist es ein zentrales Anliegen, Eltern und Familien in
unterschiedlichen Kulturen zu unterstützen und die Eltern-Kind-Beziehung insbesondere in den ersten drei Lebensjahren der Kinder zu stärken und zu fördern. Dies geschieht ‚verwurzelt im ökumenischen Glaubensgrund des Christentums’.

Gefördert werden Projekte in Deutschland u.a. zu folgenden Schwerpunkten

  • Kinder und Familien in besonderen Lebenslagen
  • präventive pädagogische und gesellschaftliche Ansätze

Die Fördersumme beträgt maximal 1.000 Euro.

Mehr: www.kkstiftung.de

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.