Mithilfe des Integrationsfonds soll eine gelingende Integration der in Hamburg lebenden Geflüchteten sowie Migrantinnen und Migranten in guter Nachbarschaft und im guten Miteinander mit alteingesessenen und neu hinzukommenden Hamburgerinnen und Hamburgern unterstützt werden. Vor diesem Hintergrund werden dem Bezirksamt Wandsbek einmalig Mittel in Höhe von 57.142 Euro für die Förderung von stadtteilbezogenen Integrationsprojekten im Bereich der Stadtteilkultur und der Kinder- und Jugendkulturarbeit zur Verfügung gestellt.

Pro Projekt können zwischen 1.000 Euro und 10.000 Euro beantragt werden. Die Vergabe der Fördermittel erfolgt über den Finanz- und Kulturausschuss sowie die Bezirksversammlung Wandsbek. Finanzielle Verpflichtungen für das beantragte Projekt können erst nach der Bewilligung eingegangen werden.

Interessierte wenden sich für Antragsunterlagen sowie nähere Auskünfte zum Integrationsfonds – Stadtteilkultur bitte an:

Bezirksamt Wandsbek, Stadtteilkultur/Finanzabwicklung
Frau Damerau, 040 42881-2279 oder Herrn Kucziensky, 040 42881-2116
Stadtteilkultur@wandsbek.hamburg.de

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.