Die IGL integriert Flüchtlinge in ihre Angebote. Kinder und Jugendliche aus der benachbarten Unterkunft nehmen an Kurs- und Gruppenangeboten wie: Basteln, Töpfern und auch an Musikangeboten teil. Sie besuchen auch den offenen Bereich mit Computernutzung, Billard oder Kochen. Bei ausreichenden Deutschkenntnissen können sie auch am Schwimmunterricht und Ausflugsprogrammen teilnehmen.

Die Computer können auch von Erwachsenen benutzt werden. Frauen können an der bestehenden Nähgruppe teilnehmen. Am Wochenende gibt es eine Volleyballgruppe für Flüchtlinge. Alle anderen Sportangebote: Parkour, Tischtennis und Fußball stehen den Flüchtlingen ebenfalls offen.

Das Spiel- und Freizeitgelände wird von Flüchtlingen gern genutzt. Besonders das Fußballfeld wird viel bespielt.

Ansprechpartnerin

Sybille Röper, IGLentersweg@gmx.de

Träger

Interessengemeinschaft um den Lentersweg e.V.
Flughafenstraße 91
22415 Hamburg
040/53 32 77 87
iglentersweg@gmx.de
www.igl-hamburg.de

icon-car.pngFullscreen-LogoQR-code-logo
Interessengemeinschaft um den Lentersweg

Karte wird geladen - bitte warten...

Interessengemeinschaft um den Lentersweg 53.640560, 10.023570 Interessengemeinschaft um den Lentersweg e.V. Flughafenstraße 91 22415 Hamburg 040/53 32 77 87 iglentersweg@gmx.de www.igl-hamburg.deAlle Kulturprojekte und -angebote

Alle Kulturprojekte und -angebote

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.