Im November 2015 wurde die „bandboxx“, eine mobile Musikschule im Container, in der Zentralen Erstaufnahme (ZEA) in der Schnackenburgallee Dank der großen Unterstützung mehrerer Stiftungen eingeweiht.

Mit dem im Container fest installierten Equipment können Bands, bestehend aus bis zu 5 Kindern und Jugendlichen der ZEA, unter Anleitung ihre eigenen Songs komponieren. Nach der Arbeitsphase halten die TeilnehmerInnen mit der fertigen CD das Ergebnis in den Händen. Für die Band stehen Authentizität und die Wertschätzung der eigenen Ideen im Vordergrund. Darüber hinaus werden durch die musische Arbeit Gruppenfähigkeit, Sprachentwicklung und Integration gefördert.

Das Konzept „bandboxx“ wurde von Thomas Himmel als soziokulturelles Musikprojekt künstlerisch und pädagogisch initiiert und wird von ihm in der ZEA angeleitet.

Ansprechpartner

Markus Menke, menke@hamburger-konservatorium.de

Träger

Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg
040 / 87 08 77 14
musikschule@hamburger-konservatorium.de
www.hamburger-konservatorium.de

icon-car.pngFullscreen-LogoQR-code-logo
Hamburger Konservatorium

Karte wird geladen - bitte warten...

Hamburger Konservatorium 53.580612, 9.797129 Hamburger Konservatorium Sülldorfer Landstraße 196 22589 Hamburg 040 / 87 08 77 14 musikschule@hamburger-konservatorium.de www.hamburger-konservatorium.deAlle Kulturprojekte und -angebote

Alle Kulturprojekte und -angebote

 

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.