Der „Chor zur Welt“ der Elbphilharmonie lädt weiterhin sangesfreudige Interessenten aller Länder und Sprachen zum Mitsingen ein.

Im Rahmen des Festivals „Salam Syria“ als syrisch-deutscher Projektchor gegründet, entwickelt sich der „Chor zur Welt“ der Elbphilharmonie weiter und lädt sangesfreudige Interessenten aller Länder und Sprachen zum Mitsingen ein. Die arabische Volksliedkultur bleibt ein wichtiger Bestandteil des Repertoires, das sich aber nun ebenfalls erweitert.

Probentermin: Montag, 16.30–18.30 Uhr
Probenort: Elbphilharmonie Kaistudio
Probenbeginn Herbst: 25. September 2017
Probenbeginn Frühjahr: 26. März 2018

Derzeit sind keine Anmeldungen mehr möglich. Eventuell sind ab Februar 2018 wieder freie Plätze verfügbar.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Konzert 1: 18. März 2018, 19.00 Uhr, „Heimat“, Elbphilharmonie, Kleiner Saal
Konzert 2: 26. Juni 2018, 18.00 Uhr, Lange Nacht des Singens, Elbphilharmonie

Mehr: www.elbphilharmonie.de

Ansprechpartnerin

Anke Fischer, Anke.Fischer@elbphilharmonie.de

Träger

Hamburg Musik gGmbH
Platz der Deutschen Einheit 4
20457 Hamburg

www.elbphilharmonie.de

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.