Die Stiftung :do möchte mit ihrer Förderpraxis die Rechte von Flüchtlingen und MigrantInnen stärken. Die Stiftung :do vergibt dreimal pro Jahr Fördermittel. Die Höchstfördersumme beträgt 5000 Euro.

Zusätzlich gibt es einmal pro Quartal die Möglichkeit, Eilanträge bis zu der Höhe von 1000 Euro zu stellen.

Antragsschluss für Anträge bis 5000 Euro:

  • 15. Februar (für Projekte ab 15. März)
  • 15. September (für Projekte ab 15. Oktober)

Antragsschluss für Eilanträge bis 1000 Euro:

  • 15. Mai (für Projekte ab 15. Juni)

Mehr: www.stiftung-do.org/forderung/

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.