Der FlüchtlingsforschungsBlog ist Teil des Netzwerks Flüchtlingsforschung, ein multidisziplinäres Netzwerk von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die zu den Themen Zwangsmigration, Flucht und Asyl forschen.

Ziel des FlüchtlingsforschungsBlogs ist es, eine Plattform für Information und Austausch zu bieten. Ähnlich der multi- und interdisziplinären Zwangsmigrations- und Flüchtlingsforschung befassen sich Blogbeiträge mit vielfältigen Themen aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven. So werden etwa aktuelle Entwicklungen, historische Prozesse und politische Debatten über Flüchtlingsschutz und Lebensbedingungen von Geflüchteten untersucht, rechtliche Zusammenhänge erläutert sowie methodische und ethische Fragestellungen reflektiert. Beiträge sind primär von Mitgliedern des Netzwerks Flüchtlingsforschung und vereinzelt von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Praxis, Medien und Politik verfasst.

Interessant ist die Blog-Reihe „Flüchtlingsforschung gegen Mythen – Wissenschaftler*innen diskutieren Behauptungen aus der Flüchtlingsdebatte„.

Mehr: www.fluechtlingsforschung.net/blog/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.