Angesichts der enormen Herausforderungen, die Deutschland zur Zeit durch den Zuzug von Flüchtlingen erlebt, hat die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) an EDUCULT im März 2016 den Auftrag vergeben, systematische und plausibel begründete Handlungsempfehlungen zu erarbeiten. Die formulierten Empfehlungen liegen nun vor.

Die Durchführung des Vorhabens sah neben dem Literatur- und Dokumentenstudium Interviews mit ausgewählten Expert*innen aus mit dem Thema befassten Projekten, Initiativen und Dachverbänden vor. Good Practice-Beispiele und einschlägige Erfahrungen aus anderen ausgewählten Ländern – hier vor allem Österreich – wurden zudem gesammelt.

Mehr: www.educult.at/wp-content/uploads/2016/03/EDUCULT_Ma%C3%9Fnahmen-zur-kult_Integr-von-gefl_Menschen_Vers-April16.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.