Das aktuelle Kulturprojekt des deutsch-ahwazischen Kultur-Vereins heißt „Von Flüchtlingen für Flüchtlinge“ und besteht aus der Theatergruppe „Karoon“ und der Musikgruppe „Al-Khalij“ – zwei Formationen, die von Geflüchteten gegründet worden sind.

Die Premiere der Theatergruppe „Karoon“ wird am 28. Oktober 2016 im Rahmen des Interkulturellen Festivals „eigenarten“ im Bürgertreff Altona stattfinden: Eintritt 8 Euro, Eintritt frei für Geflüchtete.

Ansprechpartner

Hakim Chohbishat, Hakim.chohbishat@yahoo.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.