Die Bücherhallen bieten Dienstleistungen speziell für Geflüchtete:

Kostengünstige Starter-Karte (inklusive WLAN), Materialien zum Deutschlernen, fremdsprachige Medien in 30 Sprachen, mehrsprachiges Leitsystem, Homepage in „Leichter Sprache“, Datenbank mit mehr als 1.000 internationalen Zeitschriften und Zeitungen tagesaktuell, fremdsprachiges eBook-Angebot, Führungen für Flüchtlingsgruppen, Medienkisten (u.a. mit Spielen, Wörterbüchern, Medien zum Deutschlernen, arabische Kinder- und Jugendmedien) zur Nutzung in den Stadtteilbibliotheken und teilweise für betreute Angebote in den Unterkünften und vieles mehr.

Ansprechpartner/in

zuwanderung@buecherhallen.de

Träger

Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen
Hühnerposten 1
20097 Hamburg
040 / 42 606 – 0
info@buecherhallen.de
www.buecherhallen.de

icon-car.pngFullscreen-LogoQR-code-logo
Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen

Karte wird geladen - bitte warten...

Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen 53.549640, 10.007810 Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen Hühnerposten 1 20097 Hamburg 040 / 42 606 - 0 info@buecherhallen.de www.buecherhallen.deAlle Kulturprojekte und -angebote

Alle Kulturprojekte und -angebote

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.