Das Freiburger Startup-Unternehmen Jicki hat sich auf das besonders leichte Lernen von Vokabeln spezialisiert und nun neben seinen kommerziellen Angeboten den Einstiegskurs „Deutsch für arabisch Sprechende“ entwickelt. Der Audiokurs kann kostenlos auf jedes Smartphone heruntergeladen und überall angewendet werden.

Das Besondere an der Methode ist laut Jicki-Geschäftsführer Helge Straube, „dass man entspannt und mit Freude lernt“. Unterstützt durch langsame Musik und einen bestimmten Sprachrhythmus werde ein besonders aufnahmebereiter Zustand erreicht. „Eine intelligente Art sich berieseln zu lassen“, so Straube, der daher auch gerne von Vokabelduschen spricht. Integration fange bei der Sprache an, so Straube, daher habe man den Kurs „Deutsch für arabisch Sprechende“ entwickelt, der grundlegende Wörter und Redewendungen enthält.

Gleichzeitig hat Jicki auch eine Probedusche „Arabisch für Deutsche“ im Angebot. Beide Kurse können kostenlos heruntergeladen und verbreitet werden. Der Kurs „Deutsch für arabisch Sprechende“ besteht aus fünf Audiolektionen á hundert Vokabeln und kurzen Sätzen für den täglichen Sprachgebrauch. Dazu gibt es noch ein Begleitbuch im PDF-Format.

Mehr: www.jicki.de/deutsch-arabisch/

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.