Die Aktion Mensch will dazu beitragen, dass Flüchtlinge und Asylsuchende von Beginn ihres Aufenthaltes in Deutschland an die Möglichkeit haben, am gesellschaftlichen und öffentlichen Leben teilzuhaben und auf Augenhöhe mit allen anderen Menschen zu kommunizieren. Wesentliche Voraussetzung hierfür ist Begegnung.

Die Aktion Mensch fördert Projekte und Aktionen mit Flüchtlingen und Asylsuchenden zzt. in drei Bereichen:

  • Ehrenamtliches Engagement fördern
  • Unterstützung von Menschen mit Traumaerfahrung
  • Unterstützung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen

Mehr: www.aktion-mensch.de/projekte-engagieren-und-foerdern/foerderung/foerderprogramme/menschen-in-besonderen-sozialen-schwierigkeiten/fluechtlinge-asylsuchende.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.