Die zweite Auftaktveranstaltung des „Dialogforums Kultur“ des Forums Flüchtlingshilfe im legt den Fokus auf die Ehrenamtlichen: Angesprochen sind mit dem Workshop Ehrenamtliche in der Kulturarbeit mit Geflüchteten. Ziel ist ein gegenseitiges Kennenlernen und Vernetzen sowie die Klärung der Frage, welche Strukturen und unterstützenden Maßnahmen für die ehrenamtliche Kulturarbeit mit Geflüchteten nötig sind. Das Dialogform sollte schon am 21. Juni stattfinden, wurde nun auf diesen neuen Termin verschoben.

Die Auftaktveranstaltung des Dialogforum Kultur für Ehrenamtliche findet am Montag, 5. September von 19 bis 22 Uhr im Goldbekhaus (Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg | Bus 6 und 25 Goldbekplatz) statt.

Programm:

  • 19:00 Begrüßung und Einführung
  • 19:15 Info-Block: Wo finde ich welche Informationen für meine Arbeit?
  • 19:45 Vorstellungsrunde in Kleingruppen 20:00 Bearbeitung von Fragestellungen in Kleingruppen
  • 20:30 Pause
  • 20:50 Bearbeitung von Fragestellungen in Kleingruppen
  • 21:30 Vorstellung der Ergebnisse, nächste Schritte
  • 22:00 Ende der Veranstaltung, Gelegenheit zum informellen Austausch

Die Anmeldung ist bis 31. August 2016 über kultur@dialogforum.hamburg.de möglich.

Veranstalter des Dialogforum Kultursind Frau Eichner (Stadtkultur Hamburg e.V.), Frau Nimz (LAG Kinder- und Jugendkultur e.V.) und Herr Frömming (Kulturbehörde).

Mehr: www.hamburg.de/forum-fluechtlingshilfe/5500618/dialogforum-kultur/

 

Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.