Das bürgerschaftliche Engagement von und für geflüchtete Menschen – dessen Ausprägungen, Ziele, Potentiale und Fragen der guten Rahmenbedingungen und Begleitung des Engagements – nimmt in der Debatte einen wichtigen Stellenwert ein.

Patenschaften und Mentoringprogramme stehen beispielhaft für dieses Engagement. Praktische Konzepte sind vielfältig – ein systematischer Transfer von Wissen über Bedarfe, Herausforderungen und Perspektiven steht bislang noch aus. Das der vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) veranstalte Kongress richtet sich sowohl an die Träger und Förderer von Programmen und Projekten aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft.

Mehr: www.kofa.de/service/veranstaltungen/detailseite/news/patinnen-mentorinnen-und-lotsinnen-in-der-unterstuetzung-und-integration-von-gefluechteten-menschen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.