Das jährlich stattfindende Mo&Friese KinderKurzFilmFestival ist eines der wenigen Kinderfilmfestivals weltweit, das sich ausschließlich dem Kurzfilm widmet. Das Festival richtet sich mit einem altersgerecht gestaffelten Programm an Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 18 Jahren. Es werden insbesondere auch SchülerInnen und Vorschulkinder durch die vormittags stattfindenden Veranstaltungen (Schul- und KiTa-Vorstellungen) angesprochen, für die man sich über das Onlineformular – wird in Kürze veröffentlicht – anmelden kann. Seit letztem Jahr lädt das Mo&Friese KinderKurzFilmFestival neben öffentlichen Schulen auch verstärkt Kinder- und Jugendgruppen aus Flüchtlingsunterkünften und Vorbereitungsklassen ein. Internationale Kurzfilmprogramme in unterschiedlichen Sprachen oder ganz ohne Dialoge sind besonders gut für Kinder mit geringen Sprachkenntnissen. Dafür werden noch Unterstützer gesucht: Mit einer Spende von 100 Euro kann einer ganzen Gruppe beziehungsweise Klasse ein einmaliges Festivalerlebnis beschert werden.

Mehr: http://moundfriese.de/index.php?id=3853

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.