Dr. Ulrike Borchardt, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Hamburg, forscht seit Beginn der 90er Jahre zu den Geschehnissen im Irak. In ihrem Vortrag am 22. November 2017 um 19:30 Uhr im Willkommensbüro des DRK Harburg gibt sie einen Einblick in das Land Irak, seine Kultur, seine Geschichte und seine Entwicklung.

Mehr: www.hamburg.de/contentblob/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.