Am 22. Januar 2017 findet bereits zum 18. Mal die Hamburger AKTIVOLI Freiwilligenbörse in der Handelskammer statt. Die Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, sich von 11 bis 17 Uhr bei über 150 gemeinnützigen Organisationen über unterschiedliche Engagementmöglichkeiten zu informieren und beraten zu lassen.

Speziell über die Möglichkeiten des Freiwilligendienstes für Geflüchtete informiert der Vortrag „Chancen und Möglichkeiten im Freiwilligendienst– auch für Geflüchtete“, der von 11.30 bis 12.30 Uhr im Merkurzimmer in der Handelskammer gehalten wird.

Neben dem Engagement in der Flüchtlingshilfe gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten des freiwilligen Engagements wie beispielsweise im Sport, im Behindertenbereich, in der Seniorenarbeit, im Katastrophenschutz – auch hier werden freiwillig engagierte Hamburgerinnen und Hamburger gebraucht. Daneben gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen und Workshops zum freiwilligen Engagement sowie kulturellen Darbietungen.

Mehr: www.hamburg.de/engagement/115814/freiwilligenboerse/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.