Die Tagung der Otto-Friedrich-Universität Bamberg versteht sich als Reflexions- und Diskussionsrahmen aktueller Entwicklungen auf professioneller sowie disziplinärer Ebene und richtet sich explizit an alle im Feld tätigen und interessierten Menschen und möchte sich inhaltlich in nachfolgende Arbeitsbereiche gliedern.

Dabei werden vielfältige Fokussierungen vorgenommen – Aufnahme und Integration, Bildungs- und Teilhabechancen, Ehrenamt, Abschiebung, Politische Entwicklungen.

Zwei Jahre nachdem die Bundesregierung einen weltweit beachteten Umschwung in der Asylpolitik vollzogen hat, der zwischenzeitlich an vielen Stellen wieder zurückgenommen worden ist, gilt es Bilanz zu ziehen. Wo steht die Soziale Arbeit mit Geflüchteten derzeit? Wie ist mit der Ankunft Asylsuchender in den vergangenen Jahren umgegangen worden und welche konzeptionellen sowie institutionellen Reaktionen lassen sich nachzeichnen?

Mehr: www.uni-bamberg.de/sozpaed/soziale-arbeit-mit-gefluechteten-bilanz-und-ausblick/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.