Am 15. und 22. November 2017 findet jeweils zwischen 18 und 21 Uhr eine zweiteilige Rechtsfortbildung zu den Themen Asylrecht und Abschiebung im Bergedorfer Haus im Park statt. Veranstalter sind der Verein Bergedorfer für Völkerverständigung, die Stiftung Haus im Park und die Freiwilligenagentur Bergedorf.

Im ersten Teil am 15. November spricht Rechtsanwalt Mark Nerlinger über das Thema Abschiebung, im zweiten Teil am 22. November spricht Rechtsanwältin Anette Schmidt über das Thema Asylrecht.

Anmeldung unter per E-Mail an info@fluechtlingshilfe-bergedorf.de oder telefonisch unter 040- 721 28 70.

Mehr: www.stiftung-hausimpark.de/was-wir-tun/veranstaltungen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.