Am 14. März 2018 findet von 9 bis 15 Uhr im Dorothee-Sölle-Haus die Fortbildung „Anerkennung ausländischer Abschlüsse“ statt. Die Anmeldefrist endet am 2. März.

Das Seminar umfasst gesetzliche Grundlagen, Anerkennungsverfahren, Finanzierungsmöglichkeiten und Praxisübungen. Die Fortbildung richtet sich an alle, die in ihrer Beratungspraxis Menschen bei der Anerkennung ausländischer Berufs- und Bildungsabschlüsse unterstützen.

Es sind keine Vorkenntnisse zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse erforderlich. Anmeldung nur per email (bis zum 02. März 2018) per E-Mail an anmeldung.me@diakonie-hamburg.de.